Wato EX-65 pro

Variantenreich und bedienungsfreundlich

Mit der Wato-Serie unterstützt Mindray die unterschiedlichen Herausforderungen eines modernen Anästhesie-Arbeitsplatzes. Alle Patienten vom Neugeborenen bis zum Erwachsenen werden sicher versorgt.

Fortschrittliche Steuerung

Das Wato EX-65 plus sorgt dafür, dass sehr schnelle, automatische Selbst- und Dichtigkeitstests durchgeführt werden können. Leckagen werden dank des Balg-Systems schnell erkannt.

Kommunikationsports sorgen für zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. Im Gegensatz zum kleineren Wato EX-35 verfügt der Wato Ex-65 Plus über einen 15 Zoll großen TFT-Bildschirm, mit dem hervorragende Visualisierungen gelingen.

Vielseitiger Einsatz

Das Wato EX-65 pro erfüllt alle Anforderungen an einen modernen Anästhesie-Arbeitsplatz. Es verfügt über eine elektronische Gasmischung und ist vor allem für den Einsatz im Krankenhaus konzipiert.

Ausgezeichnete Beatmung

Die Bandbreite des Wato EX-65 pro verfügt über mehr als sechs kontrollierende und unterstützende Varianten.

Dank einer dynamischen Tidalvolumenkompensation ab einem Mindestatemvolumen von 20 ml sind beide Mindray-Lösungen für alle Patienten geeignet – vom Neugeborenen bis zum Erwachsenen.

Erweiterungen

BeneVision N17 / N15 / N12

Mit modernster Bildschirmtechnologie liefern die BeneVision Patientenmonitore der N-Serie klare, mehrfarbige, großformatige Anzeigen zur Erfassung und Überprüfung von Informationen auf einen Blick. Durch die Multi-Touch-Bedienung können Anwender den Monitor steuern und Patientendaten schnell und einfach überprüfen.

Parametermodule

Das Potenzial des Mindray-Monitoring ist nahezu unbegrenzt. Leichte Handhabung, effiziente Analysen und vielseitige Funktionen sind ideale Grundlagen für eine vorbildliche Versorgung.

Scroll to Top